Standard

Aktuelles

Telefon Büro: 0421 - 21 47 77, Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 15-18 Uhr

Reiten lernen im Herzen Bremens

Sie begeistern sich für Pferde und den Reitsport, möchten reiten lernen, sind im Turniersport engagiert oder leidenschaftlicher Freizeitreiter?

Der Reitclub St. Georg zu Bremen bietet als Verein allen Generationen ab einem Alter von 8 Jahren eine vielfältige reiterliche Ausbildung an. Unser Gelände liegt direkt am Naherholungsgebiet Stadtwald und Bürgerpark in Bremen und ist gut per Fahrrad oder mit dem Bus zu erreichen.

Unser Angebot:

  • Reitunterricht auf vereinseigenen Schulpferden und -ponys an sieben Tagen in der Woche, ob Springen oder Dressur
  • zeitlich flexibles Reiten in unserer großen Doppelreithalle mit 80 x 20 m
  • geführte Ausritte durch die Parkanlagen direkt vor der Tür
  • Pensionsbetrieb und Gastboxen
  • Gastreitkarten zum Reinschnuppern

Schauen Sie auf unserer Reitanlage zwischen Haus am Walde und dem „Unisee“ vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aktuelles

Termine

Fußball WM – Public Viewing So., 17. Juni (14. Juni bis 15. Juli in Russland für alle weniger Fußballinformierten :) )

Arbeitsdienst Paddocksanierung Fr. 22. Juni, 16–18 Uhr, Paddocksanierung und Reinigungsarbeiten

Arbeitsdienst Paddocksanierung Sa. 23. Juni, 10–17 Uhr, Paddocksanierung und Reinigungsarbeiten

Fußball WM – Public Viewing Sa., 23. Juni

Fußball WM – Public Viewing Mi., 27. Juni

Ferienlehrgang für Reitanfänger bis 12 Jahre 2. bis 6. Juli und vom 30. Juli bis 3. August, jeweils Mo. bis Fr. von 10 bis 16 Uhr

weitere Termine/alle Termine für 2018 (PDF)

Alle Informationen zu unseren Turnieren wie Ausschreibung, Zeiteinteilung, Ergebnisse bis 2009 etc. findet ihr unter: www.turnierservice-burfeind.de, weitere Nachrichten und Fotos auf unserer Facebook-Seite.

Meldungen

Ausritte im Bürgerpark Wir bieten wieder geführte Ausritte für erfahrene Reiter/innen an.

Vereinsjacken Softshell-Jacken können im Büro bestellt werden! Auf der Vorderseite ist unser Logo, auf der Rückseite der Schriftzug "Team St. Georg" abgebildet, klassisch in rot. Alle Größen von 128 bis XXXL sind möglich.

Hallenbelegung Achtung, eine Doppelbelegung der Halle durch Unterricht ist möglich. Bitte den Hallenplan beachten! Danke für euer Verständnis.

Jugend-Stammtisch Meist am ersten Samstag im Monat findet um 16 Uhr der Jugend-Stammtisch im Casino statt. Ihr seid herzlich von den Jugendsprechern Franzi und Emile eingeladen! Schaut auf die Aushänge.

Hallenbelegung/Reitunterricht: Bitte beachtet unseren Hallenplan (PDF, Stand Februar 2018).

Tel. 0421 - 21 47 77, E-Mail:

Montags bis Freitags 15:00–18:00 Uhr

Ferienlehrgang für Reitanfänger bis 12 Jahre

Vom 2. bis 6. Juli (Kurs 1) und vom 30. Juli bis 3. August (Kurs 2), jeweils Mo. bis Fr., bieten wir einen Sommerferien-Lehrgang für Reitanfänger bis 12 Jahre an.

Der Lehrgang beinhaltet: Reiten in der Gruppe in den drei Gangarten, Vorbereitung des Pferdes zum Reiten, Grundlagen des Pferdeverhaltens, Führen und Halten des Pferdes und die Sicherheit auf der Stallgasse. Ihr solltet sicher frei reiten können. Der Lehrgang wird altersgerecht durchgeführt; auch der Spaß kommt nicht zu kurz.

Die Zeiten: je von 10 bis 16 Uhr. In der Mittagspause von 12 bis 13.30 Uhr können die Teilnehmer einen mitgebrachten Lunch einnehmen. Nach Abschluss des Lehrgangs kann das Reitabzeichen Klasse 9 (kleines Hufeisen) abgelegt werden. Das Reitabzeichen der Klasse 7 und 8 ist auf Anfrage möglich.

Maximal wird es zwölf Teilnehmer in den Kursen geben. Die Kursgebühr für St.-Georg-Reitschüler betragen 160,00 €, für Externe 210,00 €. Evtl. Prüfungsgebühren kämen mit 50,00 € hinzu.

Anmeldungen bitte verbindlich per E-Mail oder im Büro bis zum Fr., 15. Juni (Tel. 0421 - 21 47 77, E-Mail: ). (Informationen kompakt als PDF)

Ausreiten im Bürgerpark und Stadtwald

Ausreiten im Bürgerpark

Ab April bieten wir wieder geführte Ausritte für erfahrene Reiter/innen an. Teilnehmen können Vereinsmitglieder und Gastreiter.

Vor dem ersten Ausritt müssen verpflichtend zwei Stunden Unterricht im Verein absolviert werden. Gemeinsam legen wir hier Verhaltensregeln fest, besprechen Besonderheiten und den Umgang mit ungewohnten Situationen und lernen die Pferde und ihre Reaktionen kennen. Danach geht es in den Bürgerpark auf das Reitwege-Netz.

Ein Ausritt dauert 60 Minuten, korrekte Reitbekleidung (Helm und Reitstiefel) ist natürlich Voraussetzung. Die Gruppe ist auf fünf Reiter/innen begrenzt. Bei schlechterem Wetter findet ein Indoor-Training statt. Hier werden Reitsituationen im Gelände geübt. Kosten für Vereinsreiter: 20,00 €/Std., für Gastreiter 30,00 €/Std. Termine: dienstags 17 Uhr mit Hannah Gerke und mittwochs 18 Uhr mit Andreas Homuth.

Die Stunden bitte verbindlich im Büro buchen unter Tel. 0421/214777 oder info@reitclub-st-georg.de. Eine kostenfreie Stornierung kann bis zu 48 Std. vor dem Ausritt erfolgen.

Die A-Mannchaft grüßt nach der Kür

Erster Platz in der Qualifikation für unsere A-Mannschaft

Beim Turnier in Heiligenfelde Ende Mai konnte unsere A-Mannschaft in der zweiten Qualifikation zur Kür-Team-Trophy 2018 den ersten Platz erreichen – nachdem auf unserem April-Turnier die Heiligenfelder auf dem Siegertreppchen standen. Wir gratulieren!

Platzierung beim Bundeschampionat

Bundeschampionat des jungen Dressurpferdes

Sonnenschein, entspannte Stimmung, super Sport mit hervorragenden Pferden gab es am vergangenen Samstag beim Bundeschampionat des jungen Dressurpferdes auf unserer Anlage.

Unter den 5-jährigen konnten sich fünf für das Championat in Warendorf qualifiziert, vier bei den 6-jährigen, ein sehr gutes Ergebnis. Unseren fleißigen HelferInnen am zweiten Turnierwochenende hintereinander ein großes Dankeschön!

Die A-Mannschaft nach erfolgreicher Kür

Zwei Tage Dressururnier im April

Unsere A-Mannschaft startet in die Turniersaison. Wir konnten bei unserem zweitägigen Dressurturnier Ende April einen guten 2. Platz mit einer runden, harmonischen Kür erreichen. Auch in der Gesamtwertung der Vereine haben wir mit dem dritten Platz bei 15 Nennungen ein gutes Resultat erzielt.

Linda Kaiser belegte im Reiterwettbewerb mit Jadir Mo den 1. Platz, im Dressurwettbewerb Kl. E einen 4. Platz. Ebenfalls auf dem 4. Platz in der M*-Dressur: Kristina Rathke mit Delviro. Weitere Platzierungen: Theresa Tauschlag mit Top Brentano in der A-Dressur, Ophelia Mainka mit Nando in der Führzügelklasse und Maud Fellermann mit D'Pearl in der A-Dressur. Alle Ergebnisse im Detail gibt es wie immer beim Turnierservice Burfeind. Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen und bedanken uns bei den vielen HelferInnen!

Kaum eine Woche später ging es am Samstag weiter mit den jungen Dressurpferden im Bundeschampionat, Ende Mai startete die Mannschaft in Heiligenfelde erfolgreich bei Kür-Trophy (siehe oben).

Unser Osterfeuer 2018

Osterfeuer und Arbeitsdienste

Wir hoffen, Ihr hattet schöne, erholsame Ostern! Wir haben uns am Ostersonntag am Osterfeuer gewärmt. :) Mehr Bilder auf der Seite "Schwachhausen" bei Facebook.

Am Samstag, 7. April, starten wir, mit Blick auf unser Dressur-Hallenturnier am 28.-29. April, bei frühlingshaften Temperaturen mit weiteren Arbeitsdiensten in diesem Jahr. Unter anderem Streicharbeiten stehen an.

Lehrgang Aufgabenreiten mit Andreas Homuth in den Osterferien

Der Lehrgang richtete sich an Turnierreiter, die sich gezielt auf Dressuraufgabenreiten der Klasse A-S vorbereiten. Ergänzend zum Aufgabenreiten wurde eine Videokorrektur je zu Beginn und zum Ende des Lehrgangs durchgeführt.

Das Programm: 1. Tag: Training und Aufgabenreiten mit Feedback und Festlegen der Trainingsschwerpunkte, 2. Tag: Training, 3. Tag: Training und Aufgabenreiten mit Feedback. Eine Trainingseinheit entsprach 30 min., das Feedback war mit ca. 10 min. angesetzt. (PDF zum Lehrgang Aufgabenreiten)

... mehr Nachrichten in unserem Nachrichten-Archiv und auf unserer öffentlichen Facebook-Seite